Winterwunderland

Endlich ist der Winter auch bei uns

Gedauert hat es leider wieder länger als gewünscht, doch letztendlich kam er doch noch der Schnee. Wie bereits in den Jahren vorher, war der Heilige Abend und die Weihnachtsfeiertage eher nass, zu mild und ganz und gar nicht winterlich.

So wollte es dann Petrus wohl nicht stehen lassen und animierte Frau Holle dazu, doch noch mal die Betten auszuschütteln und ein paar Schneeflocken zum Erdboden zu senden.

Werbung
Werbung

Und so legte der Winter am Mittwoch seinen kalten, weißen Schleier über das Allgäu und verzauberte die Landschaft wieder in ein echtes Winterwunderland.

Vor allem die Kinder freuten sich über den Schnee. Endlich mal wieder einen Schneemann bauen, Rodeln oder einfach eine Schneeballschlacht.

Und so hoffen wir von der Redaktion, dass auch die Autofahrer sicher und gesund durch die ersten richtigen Schneetage kommen.

Fotos