Werbung
Aroma Manufaktur

Verkehrsunfall an Heiligabend

Statt Ruhe und Besinnlichkeit mussten die Wehrmänner aus Irsingen und Türkheim am Morgen zu einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet Irsingen ausrücken – eine Person wurde verletzt.

Archivbild

Wie die Feuerwehr berichtet, kam es kurz nach 9 Uhr auf der Dorfstraße in Irsingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Kleintransporter. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin des PKW verletzt, der Transporterfahrer blieb nach ersten Informationen unverletzt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Irsingen und Türkheim sicherten die Unfallstelle ab, streuten auslaufenden Benzin ab und leiteten den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Die verletzte PKW Fahrerin wurde an den Rettungsdienst übergeben.

Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizeiinspektion Bad Wörishofen übernommen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Update – Polizeimeldung vom 25.12.2021

Verkehrsunfall mit Personenschaden

IRSINGEN. Am Freitagvormittag kam es in Irsingen auf der Dorfstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Verursacher wollte von einer Grundstückseinfahrt auf die Dorfstraße fahren. Dabei übersah er das von links kommende, vorfahrtsberechtigte, Fahrzeug und es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge waren wirtschaftliche Totalschäden. Die Fahrzeugführerin des vorfahrtsberechtigten Fahrzeugs erlitt eine leichte Prellung, der Verursacher blieb unverletzt. Neben dem Vorfahrtsverstoß liegt auch eine fahrlässige Körperverletzung vor. (PI Bad Wörishofen)