irsingen

Das Leben erwacht

reuten sich alle Ischinga Bürgerinnen und Bürger um die langsame Rückkehr zur Ischinga Geselligkeit.

Keine Entscheidung zur Photovoltaikanlage im Irsinger Süden

Der Türkheimer Gemeinderat hat am Donnerstag keine Entscheidung zu einer möglichen Photovoltaik-Anlage im Irsinger Süden getroffen. Seit einigen Tagen sorgt dieses rund 7ha große geplante Projekt für Diskussionsstoff. Sogar ein Flugblatt wurde in Teilen von Irsingen verteilt.

Der Strom kommt eben nicht aus der Steckdose

Eine neue Photovoltaik Fläche im Süden von Irsingen erhitzt derzeit die Gemüter im Ort. Während die Gegner von einer vollständigen „Verschandelung“ sprechen, sehen die Befürworter den Bedarf an eneuerbarer Energie. Ein Kommentar von Jeremy Rizer.

PKW prallt auf stehenden Bus

Bei winterlichen Straßenverhältnissen kam es am Montagmorgen auf der MN10 zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem Bus – verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Schneegestöber…

Jaaaaa, über was kann man den diese Woche berichten? Was hat Butcher’s Wife diese Woche beschäftigt? Abgesehen von dem C., dass uns alle begleitet und gefühlt in jeder Munde ist…

Spritztour mit „geliehenen“ Bulldog

Scheinbar richtig Lust auf einen Bulldog-Ritt hatte ein oder mehrere noch unbekannte Täter, welche in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Bulldog aus einer Tiefgarage entwendeten und für eine Spritztour durch die nähere Umgebung nutzten. Die Polizei sucht nach Zeugen.