PKW prallt in Traktor

Verkehrsunfall sorgt für zweistündige Sperrung der MN10

Foto Feuerwehr

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag auf der MN10 zwischen Türkheim-Bahnhof und der Abzweigung zum Gymnasium. Eine Fahrerin hatte aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren PKW verloren und war seitlich in einen Traktor nebst Anhänger geprallt. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug der Frau in ein Feld geschleudert.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Irsingen und Türkheim, sowie Rettungsdienst, Notarzt und Polizei rückten aus. Vor Ort wurde die Fahrerin rettungsdienstlich behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die MN10 im genannten Abschnitt für gut eine Stunde komplett gesperrt werden.

Am PKW sowie Traktor und Auflieger entstand Sachschaden.