Obst für Alle

Mit einer tollen Aktion hat die Ortsgruppe Türkheim / Ettringen des BUND Naturschutz in Bayern e. V. die gemeindlichen Obst- und Nussbäume gekennzeichnet.

„Obst für Alle“ diese Schilder zeigen welche Bäume abgeerntet werden dürfen (Foto Rizer)

Wer mit offenen Augen durch Irsingen spaziert, wird bestimmt bereits der eine oder andere Baum mit umgehängtem Schild aufgefallen sein. Die Ortsgruppe Türkheim/ Ettringen des BUND Naturschutz in Bayern e. V. hat alle gemeindlichen Obst- und Nussbäume mit Hinweisschildern versehen um die Bürgerinnen und Bürger zum Klauben, Pflücken und verwerten zu animieren. Ab diesem Herbst ist dann einfacher die öffentlichen Bäume zu erkennen und ganz ohne schlechtes Gewissen das Obst und die Nüsse mitzunehmen. Gerade in Irsingen laden die Streuobstwiese am Feuerwehrgerätehaus sowie Zwetschgen-, Walnuss- und Apfelbäume am Spielplatz Irsingen zum sammeln und pflücken ein.

Auf den Hinweisschildern ist auch ein QR Code zu finden – mit dem Mobiltelefon abgescannt können weitere Informationen zu der Aktion abgerufen werden.

Infos zur Aktion „Obst für Alle“ (externer Link)