Werbung
Aroma Manufaktur

Beliebter Messenger bekommt neue Funktionen

WhatsApp führt neue Funktionen ein auf die bereits sehnsüchtig gewartet wurde.

Neue Funktionen für den beliebten Messenger (Foto pixabay)

Trotz immer wieder neuer negativer Schlagzeilen bleibt der WhatsApp Messenger nach wie vor eine der beliebtesten Apps und einer der führenden Messenger-Apps.

Doch der Druck der Wettbewerber, die mit immer neuen Funktionen aufwarten können wächst. Nun zieht auch WhatsApp nach und plant mehre neue Funktionen einzuführen.

Werbung
werbescheibe

Sprachnachrichten laufen weiter

Wer Telegram nutzt kennt bereits die Funktion, dass Sprachnachrichten auch dann weiter abgespielt werden, wenn der Chat verlassen wurde. Beipielsweise wenn eine andere Chatnachricht gelesen wird oder man bereits wieder eine Nachricht schreiben wollte. Diese Funktion plant WhatsApp nun einzuführen. Das Verlassen der App führt aber weiterhin zum Ende der Wiedergabe der Sprachnachricht.

Emoji

Eine Funktion die sich viele Nutzer:innen bereits gewünscht hatten betrifft die Emoji Kommentierung einer Nachricht. Bisher muss eine eigene Nachricht mit dem entsprechenden Emoji gesendet werden. Zukünftig soll es möglich sein, direkt die Nachricht mit einem Emoji zu kommentieren.

Bilder

Bisher werden Bilder die über WhatsApp versendet werden in der Qualität verkleinert um Datenvolumen zu sparen. In der neuen Version soll der Versender entscheiden dürfen, ob das Bild komprimiert (also wie bisher) oder im Original versendet wird.

Benachrichtigungsfunktion

Auch bei den Benachrichtigungen soll es eine Neuerung geben. So soll zukünftig bei einer Benachrichtigung über eine neue Nachricht auch das Profilbild des Absenders mitangezeigt werden.

Wir sind gespannt ob die neuen Funktionen noch 2022 kommen und vor allem wie diese bei den User:innen ankommen. Weitere Änderungen in Gruppen und bei der Administration selbiger sollen ebenfalls impleziert werden.